San Antonio - Traumblick über den Hafen und Viertel Triana

Das Viertel der tausend Stufen

Das Stadtviertel San Antonio liegt direkt oberhalb des Altstadtviertels Triana. Das soziale Zentrum von San Antonio ist eine breite Stufe die auf den rund 50 Meter hohen Hügel führt, auf dem das Viertel erbaut wurden. Aufgrund seiner erhöhten Lage kann man von hier oben spektakuläre Blicke über den Hafen von Las Palmas, Triana und Ciudad Jardin geniesen. Es gibt nur wenige schmale Gassen und wenige Autos, denn in San Antonio bewegt man sich die Einheimischen meist nur zu Fuß oder Motorrad.

Lage Stadtviertel San Antonio

Zwischen den einfachen Gebäuden dieses Arbeiterviertels befinden sich aber auch so manche architektonische Besonderheit. Das Leben in San Antonio, obwohl mitten in Las Palmas, läuft NOCH etwas langsamer als in den Stadtvierteln die auf Meereshöhe liegen. Aufgrund der Hügellage und des wenigen Verkehrs trohnt San Antonio wie eine erhabene Festung über dem lebendigen Strassen von Las Palmas. Vor allem frühmorgens kann man von hier aus spektakuläre Sonnenaufgänge an der Ostküste geniesen.

Eine Kurzvisite nach San Antonio bietet sich an, wenn sie bereits im Altstadtviertel Triana sind. Vom Busbahnhof San Telmo und dem Hotel Paque ist das Viertel nicht mehr als 5 Gehminuten entfernt! San Antonio ist ein Stück Alltag in Las Palmas. So ist Las Palmas abseits der Touristenpfade und Bildern, die in normalen Reiseführern vermittelt werden.