Lavaformationen am Canteras Strand

Zeugen einer "Explosiven Vergangenheit"

Am östlichen Ende des Canteras Strandes, gleich unterhalb des Platzes la puntilla beginnt ein von erstarrten Lavaformationen geprägter Küstenabschnitt, welcher sich auf einer Länge von rund zwei Kilometern bis hin zum Confital Strand zieht. Aus den zahlreichen verborgenen und oft unter Wasser liegenden kleinen Löchern im Felsen zischen bei hohem Wellengang oft unverhofft gigantische Wasserfontänen.