Sightseeing Gran Canaria: Aussichtspunkt San Antonio

Stairway to Heaven - über eine tausendstufige Stiege zum einem der spektakulärsten Blicke der Stadt.

Der atemraubende Aufstieg zum Aussichtspunkt von San Antonio erfolgt von der im Stadtviertel Triana gelegenen Burg Castillo da Mata aus über eine lange und steil aufsteigende, breite Steinstufe, welcher direkt auf die "Hochebene" dieses Hügelsund des Stadtviertels San Antonio führt. Beschenkt wird man mit einem Blick über die Stadtviertel Triana, Ciudad Jardin, Alcaravaneras und Las Arenales. Im Hintergrund zeichnet sich der Hafen Puerto de la Luz und der Vulkankegel der Isleta ab.

Hat man nach einem rund 15-minütigem Aufstieg die "Hochebene" des Viertel erreicht, wird man in Richtung Süden mit einem wunderschönen Blick über das Stadtviertel Triana belohnt. Dahinter liegt der Paseo Maritimo, welcher entlang der gesamten Ostküste der Stadt von der Isleta im Norden bis zum Strand Playa de La Laja im Süden führt. Bei hohem Wellengang kann man von diesem Aussichtspunkt wunderbar die oft monströsen Wellen beobachten, die auf den dem Paseo vorgelagerten, hausgrossen Steinwürfeln zerschellen.

Lässt man den Blick in Richtung Norden, immer der Küste und dem Paseo Maritimo folgend, schweifen, so sind wunderbar der Strand Playa de Alcaravaneras, der Yachthafen von Las Palmas, das gesamte Stadtviertel Ciudad Jardin, das von hier oben aus wie ein einziger Park aussieht, der Canteras Strand, das Stadtviertel Isleta und der in diesem Viertel liegende Strand El Confital, auszumachen. Hauptattraktion dieses Aussichtspunktes ist aber der Hafen Puerto de la Luz, der von hier aus in seiner vollen Pracht und in seinen wahren, gigantischen Dimensionen zu sehen ist. Die aus dem Hafen ein- und ausfahrenden Schiffe, wackeln bei hohem Seegang wie riesige, eiserne und rostige Schaukelstühle inmitten den entfesselten Kräften des Weltmeeres. Hinter dem Hafen liegen spektakulär auf einem erloschenen Vulkankegel die tausenden Wellblechdächer eines der ärmsten Viertels der Stadt: La Isleta.

Der Aussichtspunkt San Antonio ist gewiss einer der spektakulärsten der Stadt und darüberhinaus aufgrund seiner Nähe zu den Sehenswürdigkeiten in Triana immer einen Ausflug beziehungsweise Aufstieg wert! Sicherlich einer der Höhepunkte in Sachen Sightseeing Gran Canaria.